Forschungsprojekt

Der Central-Verein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens zwischen 1933 und 1938

Für dieses Forschungsprojekt wurden die umfangreichen Bestände des ehemaligen Vereinsarchivs des CV-Vereins, das sich heute in Moskau befindet, ausgewertet. Exemplare Dokumente stellt diese Homepage vor. Zum Verständnis des jeweiligen historischen Hintergrunds finden Sie hier außerdem Ausschnitte aus wissenschaftlichen Aufsätzen der Projektbeteiligten. Sie erscheinen demnächst auch als Buch

Der Central-Verein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens (CV) wurde 1893 in Berlin zur Abwehr des wachsenden Antisemitismus gegründet. Mit zahlreichen politischen, juristischen und publizistischen Aktivitäten wollten die Vereinsmitglieder die antisemitischen Vorurteile gegenüber der jüdischen Bevölkerung überwinden und die volle Gleichberechtigung der deutschen Juden herbeiführen.

Themen des Forschungsprojektes

Autor

Veroeffentlichung

Buchtitel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam.

4383198364